IAIDO

Japanische Schwertkampfkunst, entwickelt aus den Kampftechniken der Samurai.

Das Muso Jikiden Eishin-Ryu, eine der ältesten Schulen des Iaido, wurde im 16. Jahrhundert von
Hayashizaki Jinsuke entwickelt. Den Techniken des Iaido liegen die von den Samurai in Jahrhunderten
gesammelten Kampferfahrungen zugrunde. Heutzutage ist das Schwert ein Instrument,
um Leib, Seele und Geist zu schmieden. Iaido bietet dem Übenden die Möglichkeit,
geistige und körperliche Kräfte intensiv zu schulen. Der Lehrer unterweist den Schüler in Kata (Formen).
Der Schüler lernt in der Auseinandersetzung mit dem Schwert, dieses nicht als bloßes Werkzeug zu betrachten,
sondern als Medium, dem er besondere Achtung beimisst. Die auf diese Weise sensibilisierte Aufmerksamkeit
fördert die Bewusstheit der Lernenden.

                                      
                                 

                             
Lehrer:                     Anselm Stahl, 6.Dan Renshi
                Ausgebildet von Ishihara Tadakatsu Sensei, Esaka Seigen Sensei
                                 Kobara Sensei und Gerald Eisenack Sensei
                                                DANKE LEHRER !!!


Trainingszeiten:      Mittwoch,    18.30 - 20.00  Uhr


Weitere Informationen:      http://www.esaka-dojo-laufen.de
                                                     
                                                   www.Iaidoverband.org